Webinar-Reihe ab, 28.5.2020

BIM³: Webinare und Roadshow 2020

Share Event teilen

  • Mail
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Xing
  • Pinterest

Tage

Stunden

Minuten

Sekunden

Die Planung zukunftsfähiger Gebäude wird aufgrund der zu erreichenden Nachhaltigkeitsziele (sozial, ökologisch, ökonomisch), der zahlreichen technologischen Möglichkeiten sowie der rechtlichen Vorgaben immer komplexer. Um diese Komplexität zu beherrschen braucht es neue Methoden und Werkzeuge. BIM ermöglicht als Modellplattform das Zusammenführen und Abrufen der Informationen aller Planungsdisziplinen zu jedem Zeitpunkt.

BIM³

Diese Experten führen Sie durch das Programm

 Die Erfolge, die eine Anwendung von BIM in Bauprojekten verspricht, können nur durch das Zusammenwirken der richtigen Projektorganisation, der Anwendung passender Tools und der entsprechenden Vertragsgestaltung eingefahren werden.

Karl Friedl, Geschäftsführender Gesellschafter M.O.O.CON

 
 

 Je mehr digitale Zusammenarbeit, desto wichtiger sind eine durchdachte BIM-Strategie, die Rollen und die Verantwortungsklarheit. Das ist Aufgabe von Bau-AuftraggeberInnen.

Christoph Müller-Thiede, Partner, M.O.O.CON

 
 

 Verträge müssen früher, präziser und partnerschaftlicher entstehen und für die analogen und die digitalen Ergebnisse gültig sein.

Daniel Deutschmann, Partner, HEID & PARTNER 

 
 

 Bau-AuftraggeberInnen müssen abwägen, welche Vorgaben für sie relevant sind und welche Tools sie einsetzen möchten.

Mirko Warzecha, BIM-Consultant Mensch und Maschine

Die BIM³ Webinare und Events im Überblick

BIM³  ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe von Heid & Partner, Mensch und Maschine sowie M.O.O.CON.

Die Reihe umfasst vier Webinare sowie vier Events im Herbst. Die Webinare fokussieren nach einen allgemeinen Überblick auf die einzelnen Projektphasen einer Gebäudeentwicklung:

Dienstag
16.06.2020
10:00 - 11:00 Uhr

Webinar #3 Vergabe und Ausführung

Die gelungene realisierung

jetzt anmelden

Dienstag
30.06.2020
10:00-11:00 Uhr

Webinar #4 Übernahme und Betrieb

das digitale gebäude entfaltet seine wirkung 

jetzt anmelden

Was Sie beim Webinar erwartet

Webinar #1, 28.05.: DIE RELEVANTEN WIRKZUSAMMMENHÄNGE - EIN ÜBERBLICK

Inhalte:

  • Übersicht über die aus Auftraggeber-Sicht relevanten Inhalte für ein erfolgreiches BIM-Projekt

  • Verstehen der Wirkzusammenhänge aus Sicht von Projektmanagement, Recht und Digitale Modelle im Hinblick auf:

    • Sicherheit in Planung und Errichtung

    • Qualitätsmonitoring und Dokumentation in der Ausführung

    • Optimierung der Betriebs- und Nutzerschnittstelle

WEBINAR #2, 02.06.: DER ERFOLGREICHE PROJEKTSTART - INITIIERUNG UND PLANUNG

Inhalte:

  • Festlegen der BIM-Strategie: Qualitätsanforderungen und Use Cases

  • Abwicklungsstrategie und Projektorganisation unter Berücksichtigung von BIM

  • Vergabestrategie und Verträge unter Berücksichtigung von BIM

  • BIM-Schnittstellen & Modellverantwortung/-haftung

  • Aufbau der notwendigen Infrastruktur für Kollaboration (CDE) und Befähigung aller Beteiligten

  • Modellqualität koordinieren & sichern 

WEBINAR #3, 16.06.: DIE GELUNGENE REALISIERUNG - VERGABE UND AUSFÜHRUNG

Inhalte:

  • Modellverantwortung bei unterschiedlichen Vergabemodellen

  • Organisatorische Rahmenbedingungen zur Sicherstellung der Objekt- und Modellqualität

  • Vergaberecht am Beispiel Realisierungspartner

  • Rechtliche Absicherung der Sicherstellung der Datenintegration

  • Sicherung der Fortschreibung des Datenmodells während der Ausführung 

  • Terminsicherheit und Kostensicherheit durch das Modell

WEBINAR #4, 30.06.: DAS DIGITALE GEBÄUDE ENTFALTET SEINE WIRKUNG - ÜBERNAHME UND BETRIEB

Inhalte:

  • Gegenüberstellung der Daten aus Modell und „asbuilt“ zur Einregulierung

  • Abnahme des Modells und Mängelbehebung

  • Integration von dynamischen Daten

  • Haftung, Urheberrechte und Nutzungsrechte des Modells

  • Vergabeverfahren Betrieb

  • BIM 2 FM

  • Übergang zum Bewirtschaftungsmodell

  • Übergabemodelle

Das Programm

In unserer Webinar-Reihe wollen wir noch in einem allgemeinen Überblick auf die einzelnen Phasen eines Projekts eingehen und Ihnen vermitteln, worauf es aus Bauherrensicht in jeder dieser Phasen zu achten gilt. 

09:55- 10:00 Uhr

Einwahl ins Webinar

10:00 - 10:10 Uhr

Begrüßung & Überblick

Karl Friedl, M.O.O.O.CON

10:15 - 10:25 Uhr

IMPULS

Projektmanagement 

Christoph müller-thiede, M.O.O.CON

10:25 - 10:35 Uhr

IMPULs

Rechtliche Rahmenbedingungen

daniel Deutschmann, HEID & PARTNER

10:35 - 10:45 Uhr

IMPULS

Digitale Modelle

mirko warzecha, Mensch und Maschine

10:45 - 11:00 Uhr

Q&A Runde und Verabschiedung

Im Herbst findet unsere Roadshow statt, in der wir vertieft in die Themen - ergänzt um Praxisbeispiele - einsteigen. 

Dienstag
08.09.2020

Donnerstag
10.09.2020

Mittwoch
16.09.2020

Dienstag
29.09.2020

Ihre Take-Aways

  • Wissen zum Nutzen von BIM auf übergeordneter Ebene für Einsatz bei einzelnen Projekten
  • Erkenntnisse zur Bedeutung von BIM bei strategischer Implementierung bei Implementierung institutioneller Bauherren für ein Projektportfolio
  • Welchen Mehrwert stiftet die Anwendung von BIM aus Auftraggebersicht
  • Wie müssen Auftraggeber ihre Infrastukturprojekte aufsetzen und führen, um diesen Mehrwert zu generieren

Die Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an EntscheiderInnen, die ihre Unternehmenszukunft nachhaltig gestalten wollen.

Den Link zur Anmeldung inkl. Zugangsdaten zum Webinar erhalten Sie rechtzeitig einen Tag vor dem Webinar per Mail.

Jetzt anmelden

Webinar-Termin 16.06., 10-11 Uhr

Schwerpunkt: Vergabe und Ausführung

© 2020 YARD FORUM