Salzburg, 18.11.2021

BIM³: Die erfolgreiche Umsetzung für den Bauherrn

Share Event teilen

  • Mail
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Xing
  • Pinterest

Tage

Stunden

Minuten

Sekunden

Die Planung zukunftsfähiger Gebäude wird aufgrund der zu erreichenden Nachhaltigkeitsziele (sozial, ökologisch, ökonomisch), der zahlreichen technologischen Möglichkeiten sowie der rechtlichen Vorgaben immer komplexer. Um diese Komplexität zu beherrschen braucht es neue Methoden und Werkzeuge. BIM ermöglicht als Modellplattform das Zusammenführen und Abrufen der Informationen aller Planungsdisziplinen zu jedem Zeitpunkt.

Datum & Uhrzeit

18.11.2021
12:00 - 18:30 Uhr

Location

Livingroom GmbH
Bayerhamerstraße 18 , 5020 Salzburg

Teilnahme

Kostenlos

bim-testimonials

Erleben und treffen Sie prominente Umsetzer

 Mit unserem neuen Landesdienstleistungszentrum haben wir den Anspruch eines der modernsten Verwaltungsgebäude Europas zu errichten. Basis dafür ist eine perfekte partnerschaftliche Zusammenarbeit aller Beteiligten. Die digitale Zusammenarbeit an einem koordinierten Datenmodell hilft dabei die üblichen Gräben zu überwinden.

Maria Flieher, Leitung REferat Landeshochbau, Land Salzburg

 
 

 
 

 Wir Planen und Bauen unser neues Landesdienstleistungszentrum für die Zeit nach 2030. Klimaneutralität und Transparenz durch Daten im Betrieb bedingen einander und sind für uns ein absolutes Muss!

Daniel Burtscher, Landesbaudirektor, Land Salzburg

 
 

 Ich spreche über den S-LINK, der künftig die Stadt Salzburg mit dem Flach- und Tennengau verbinden wird. Er wird die Möglichkeit bieten, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zeitsparend, bequem und günstig im Salzburger Zentralraum mobil zu sein.

Albert Greinmeister, Projektleiter S-LINK, REGIONALSTADTBAHN PROJEKTGESELLSCHAFT MBH

 
 

Video ansehen

Das und mehr erwartet Sie bei der Roadshow

Jetzt anmelden

Der BIM³ Praxisdialog in Salzburg

BIM³ ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe von Heid & Partner, Mensch und Maschine sowie M.O.O.CON.

Neben der Veranstaltung in Salzburg findet am 05.10.2021 auch ein Praxisdialog in Wien statt. Mehr dazu hier.

 

In den Events legen wir unseren Fokus auf namhafte Praxisbeispiele und live Austausch mit den jeweiligen Projektverantwortlichen.

Das Event-Programm

12:00 - 13:00 Uhr

Begrüßungsbrunch und Anmeldung

13:00 - 13:10 Uhr

Begrüßung und Moderation

Steffen Robbi, Digital findet Stadt

13:10 - 13:20 Uhr

Einführung BIM³

Karl Friedl, M.O.O.CON

13:20 - 13:40 Uhr

IMPULS

Informationsmanagement aus der Bauherrenperspektive

Christoph müller-thiede, M.O.O.CON

13:40 - 14:10 Uhr

Case Study

Land Salzburg: Neubau Landesdienstleistungszentrum. Ziele mit BIM in Planung und Betrieb

Maria Flieher & Daniel Burtscher, Land Salzburg

14:10 - 14:30 Uhr

IMPULs

Umsetzung von BIM-Projekten mit alternativen Vertragsmodellen

daniel Deutschmann, HEID & PARTNER

14:30 - 15:00 Uhr

Kaffeepause

15:00 - 15:20 Uhr

Impuls

GIS und BIM

Mirko Warzecha, Mensch und Maschine

15:20 - 15:50 Uhr

Case Study

Salzburger Regionalbahn- BIM Strategie

Albert Greinmeister & Boris Schukoff, Regionalstadtbahn Projektgesellschaft mbH

15:50 - 17:00 Uhr

World Café & Wrap-up: Fragen und Antworten des Plenums

Moderation: Steffen Robbi, Digital Findet Stadt

ab 17:00 Uhr

Networking mit kulinarischem Ausklang

Ihre Take-Aways

  • Wissen zum Nutzen von BIM auf übergeordneter Ebene für den Einsatz bei einzelnen Projekten.

  • Erkenntnisse zur Bedeutung von BIM bei strategischer Implementierung institutioneller Bau-AuftraggeberInnen für ein Projektportfolio.

  • Welchen Mehrwert stiftet die Anwendung von BIM aus AuftraggeberInnensicht?

  • Wie müssen AuftraggeberInnen ihre Infrastukturprojekte aufsetzen und führen, um diesen Mehrwert zu generieren?

Die Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an EntscheiderInnen, die ihre Unternehmenszukunft nachhaltig gestalten wollen.

© 2021 YARD FORUM