Webinar, 21.10.2020

Gebäude neu denken in Zeiten der Klimakrise

Share Event teilen

  • Mail
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Xing
  • Pinterest

Tage

Stunden

Minuten

Sekunden

Bernhard Herzog, Partner bei M.O.O.CON und Leiter des F&E-Bereichs, entwirft in dieser Webinar- und Eventreihe mit namhaften ExpertInnen aus den unterschiedlichsten Bereichen Konzepte für zukunftsfähige Gebäude in Zeiten der Klimakrise. Jeder Termin widmet sich einem anderen Schwerpunkt, zu dem wir einen Best Practice Case vor den Vorhang holen.

Die Webinar- und Eventreihe ist eine Kooperation zwischen M.O.O.CONB.A.U.M (Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management) und ÖGNI (Austrian Sustainable Building Council).

Webinare und Live-Events

Zukunftsfähige Gebäude heißt über Gebäudegrenzen hinaus denken

Es gibt viel zu tun. Die Klimakrise ist da und sie ist bedrohlich. Im Bau- und Immobiliensektor herrscht großer Aufholbedarf bei der Reduktion von CO2-Emissionen. In dieser Webinar-Reihe wollen wir gemeinsam mit ExpertInnen aus den Bereichen Klima, New Work, Soziologie und Architektur und erfolgreichen UmsetzerInnen Gebäude neu denken und darauf aufmerksam machen welch großen "CO2-Hebel" Unternehmen in der Hand haben.

Bilanzgrenzen überdenken

Der CO2-Fußabdruck von Unternehmen endet nicht an den Wänden eines (Büro)Gebäudes. Wir können auch bereits bestehende Gebäude effizienter nutzen, Mobilität zwischen den Arbeitsorten einsparen und wir können Neubauten kleiner, aber dafür qualitätsvoller und sogar energiepositiv bauen und betreiben.

Webinare und Events 2020/2021

In den drei Webinar-Terminen (siehe unten) widmen wir uns diesen unterschiedlichen Schwerpunkten. In darauf folgenden Events in Deutschland und Österreich im nächsten Jahr (Details folgen) wollen wir schließlich alle Prämissen für zukunftsfähige Gebäude zusammen betrachten und Position zur gesellschaftlichen Transformation beziehen.

Die Webinare im Überblick

Mittwoch
21.10.2020
09:00-10:30 Uhr

Webinar #1

Wie viel bauen? Oder: was wir wirklich, wirklich brauchen.

Weitere Infos finden Sie hier.

November 2020

WEBINAR #2

Wie bauen? Oder: Weniger, dafür ökologischer.

Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung folgen demnächst.

Dezember 2020

Webinar #3

Wo bauen? Oder: Wie wir Verkehr vermeiden.

Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung folgen demnächst.

21. Oktober 2020

Der erste Webinar-Termin im Überblick

Die Webinar- und Eventreihe ist eine Kooperation zwischen M.O.O.CON, B.A.U.M (Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management) und ÖGNI (Austrian Sustainable Building Council). Beim ersten Webinar-Termin am 21. Oktober 2020 von 9:00 bis 10:30 Uhr erwarten Sie folgende ReferentInnen:

Wir sprechen wir mit Ihnen über:

Mittwoch,
21.10.2020
09:00-10:30 Uhr

Webinar #1

Wie viel bauen? Oder: was wir wirklich, wirklich brauchen.

Die Corona-Krise ist ein großer gesellschaftlicher Eingriff. Die Klimakatastrophe wird es auch sein. Die Pandemie hat unserer Arbeitsverhalten verändert. Mobilität und Leistung in Verbindung mit Kontrolle und Anwesenheit wird im Arbeitskontext neu bewertet. Wo wir arbeiten wird sich radikal verändern. Protzen im Rahmen der Klimakrise ist auch abgesagt. Bescheidenheit kommt. Und: Europa ist gebaut! Welche Gebäude brauchen wir überhaupt noch? 

Moderation: Bernhard Herzog, M.O.O.CON

 

Themenblock 1

Wie werden wir künftig Arbeiten? Welche Rahmenbedingunge begünstigen Innovation? Wozu braucht es ein Büro und wie kann es aussehen?

Expertin: Sabine Zinke, Partnerin bei M.O.O.CON und Verantwortliche für das Geschäftsfeld Arbeitswelten gestalten

 

Themenblock 2

Was brauchen wir, um erfolgreich im Job zu sein? Was davon macht uns auch glücklich? Für eine großartige Idee braucht es nicht viel. Menge ist jedenfalls nicht gleich Qualität. Wie kann dann das Büro aussehen?

Experte: Frank Berzbach, Literaturpädagoge und Philosoph, Technische Universität Köln

 

Themenblock 3

Wo überall kann Büro sein? Welche Leerstände haben wir? Und was hat das mit Demografie und Megatrends zu tun? Welche bestehenden Orte können wir dann als Büro neu denken? 

Best Practice Case: Tabakfabrik. Experte: n.N.

 

jetzt anmelden

Anmeldung zu den Webinar-Terminen

Ich melde mich zu folgendem Event an:

Sollten Sie Probleme bei der Anmeldung haben oder kein automatisches Bestätigungsmail erhalten, kontaktieren Sie uns bitte unter anmeldung(at)yard-forum.at.

Die Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an GeschäftsführerInnen und EntscheiderInnen aus Unternehmen, die einen Beitrag zur Bekämpfung der Klimakrise leisten möchten, indem sie ihre Gebäude, Prozesse und Arbeitswelten zukunftsfähig machen wollen.

© 2020 YARD FORUM